Schauspiel


Improvisation und Timing, Technik und das vertrauensvolle Miteinander im Filmteam habe ich u.a. durch fünf Staffeln Versteckte Kamera "Böse Mädchen" (RTL) und fünf Staffeln Vorabend-Serie "Hubert & Staller" (ARD) gelernt - beides erfolgreiche TV- Formate. Die Rollen wachsen mit mir.




  • ARD - DocuFiction "Martin Luther" (2016, Rolle: Carlotta Kuttner)
  • ARD - Spielfilm "Unter Wölfen" (2015, Rolle: S. Wirth)
  • Lehrfilme für die Schulen "Gefährliche Pfade" (2015, Rolle: Thea Mommsen)
  • ARD - Spielfilm "Die ins Gras beißen" (2014, Rolle: S. Wirth)
  • RTL – “Böse Mädchen – Promicheck” (2013, Rolle: Annett & diverse)
  • RTL – Actionserie „Die Draufgänger“ (2012, Rolle: Gaby Zaufke)
  • ARD – Vorabendserie / „Hubert & Staller“ (seit 2011, Rolle: Sonja Wirth)
  • RTL – Actionserie „Alarm für Cobra 11“ (2007, 2011)
  • RTL – Versteckte Kamera „Böse Mädchen“ (2007-2011, Rolle: Annett & diverse)
  • RTL – Actionserie „Countdown – Die Jagd beginnt“ (2010, Rolle: Olga)
  • NDR – Comedyserie „Dennis & Jesko / Die Sketschköppe“ (2007-2010, Rolle: diverse)
  • ZDF – Serie „Soko Wismar“ (2009, Rolle: Marion Meer)
  • Sat.1 – Spielfilm „Nachts, wenn die Kinder schlafen“ (2008, Rolle: Frau Zeidler)
  • Kino – „Ossis Eleven“ (2007)
  • Pro.7 – Comedyserie „Tramitz & Friends“ (2004-2006, Rolle: diverse)
  • ZDF – Jugendserie „Bravo TV“ (2002-2004)

Nominierung Deutscher Fernsehpreis 2013
in der Kategorie “Beste Serie” mit “Hubert & Staller”

 

Nominierung Deutscher Comedy Preis 2009 und 2014
im Bereich beste versteckte Kamera mit “Böse Mädchen”

 

NDR Fernsehpreis “Sehstar 2008″
2.Platz in der Rubrik beste neue Programmidee mit “Sehr witzig”

 

Nominierung `Goldene Rose von Luzern` 2008
im Bereich Comedy mit “Böse Mädchen”